Koblenz: Mahnwache zum Anschlag in Hanau

#Koblenz: #Mahnwache zum rechtsextremen Anschlag in #Hanau
Rechten Terror stoppen! Gemeinsam ein Zeichen setzen gegen Rassismus, Antisemitismus und Hass.

Wir rufen für Freitag, den 21. Februar 2020, um 18:00 zu einer Mahnwache auf dem Zentralplatz auf.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag erschoss in Hanau ein rassistisch motivierter Täter mehrere Menschen und verletzte weitere Personen.

Dies ist der dritte rechte Anschlag in nur 9 Monaten:
Im Juni 2019 erschoss ein Rechtsextremist den CDU-Politiker Walter Lübke.
Im Oktober folgte der Anschlag von Halle.

In Koblenz wollen wir gemeinsam ein Zeichen setzen gegen Rassismus und Rechtsterrorismus. Solche Taten sind ein Angriff auf die offene und demokratische Gesellschaft.
Mit der Mahnwache wollen wir den Opfern gedenken und unsere Solidarität mit allen Betroffenen und ihren Angehörigen zum Ausdruck bringen. Koblenz bleibt bunt!